Informationen zur Datenverarbeitung gemäss der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

 I. Allgemeine Informationen

  1. Verantwortliche, Kontaktdaten
  2. Datenschutzbeauftragter, Kontaktdaten

II. Informationen zu Daten, die von der Wernecke GmbH verarbeitet werden 

  1. Zweck der Datenverarbeitung; Rechtsgrundlagen
  2. Kategorien von Daten, die verarbeitet werden
  3. Kategorien von Empfängern
  4. Dauer der Speicherung
  5. Rechte der Betroffenen
  6. Recht, die Einwilligung zu widerrufen; Widerspruchsrecht
  7. Beschwerderecht gegenüber der Aufsichtsbehörde
  8. Quellen

 III. Informationen zu Daten, die durch Besuch dieser Internetseite verarbeitet werden 

  1. Kontaktformular
  2. Cookies
  3. Hyperlinks 

 

  1. Verantwortliche, Kontaktdaten

Verantwortliche für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Wernecke GmbH ist die

Wernecke GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Olaf Wernecke

 

Kontaktdaten:

Richard-Sorge-Strasse 30 – 32
15745 Wildau
Telefon: +49 (0)3375 – 5052-0
Telefax: +49 (0)3375 – 5052-102
E-Mail: info@bmw-wernecke.de

 

  1. Datenschutzbeauftragter, Kontaktdaten

 

Datenschutzbeauftragter der Wernecke GmbH ist Herr Thomas Fritsch

 

Kontaktdaten:

TÜV SÜD Pluspunkt  GmbH
Wiesenring 2
04159 Leipzig
E-Mail: datenschutz@bmw-wernecke.de

 

  1. Zweck der Datenverarbeitung; Rechtsgrundlagen

 

Die Wernecke GmbH verarbeitet personenbezogene Daten

  • zur Gewährleistung und Förderung des Unternehmensgegenstandes der Wernecke GmbH, nämlich insbesondere zum Handel und zum Vertrieb von Fahrzeugen, Teilen und Zubehör und zur Erbringung von Finanzdienstleistungen sowie Werkstatt- und Serviceleistungen und sonstigen Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Handel und Vertrieb von Fahrzeugen
  • zur Begründung, Durchführung oder Beendigung von Beschäftigungsverhältnissen;
  • zur Erfüllung von Verpflichtungen aufgrund gesetzlicher Vorschriften im Zusammenhang mit den o.a. Zwecken, etwa steuer-, sozialversicherungs-, aufsichts- oder ordnungsrechtlicher Vorschriften.

 

Die Verarbeitung erfolgt

  • aufgrund von Einwilligungen der davon Betroffenen (vgl. Art. 6 Abs. 1 Ziffer a DSGVO);
  • weil dies erforderlich ist zur Erfüllung eines Vertrages mit den Betroffenen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage der Betroffenen erfolgen (vgl. Art. 6 Abs. 1 Ziffer b DSGVO);
  • weil dies erforderlich ist zur Wahrung der berechtigten Interessen der Wernecke GmbH oder eines Dritten, sofern nicht die Interessen oder Grundrechte oder Grundfreiheiten der Betroffenen, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen (vgl. Art. 6 Abs. 1 Ziffer f DSGVO) oder
  • weil dies aufgrund sonstiger Rechtsvorschriften erlaubt ist.

 

Berechtigtes Interesse der Wernecke GmbH ist es v.a., den Unternehmensgegenstand zu fördern. Berechtigte Interessen Dritter sind v.a. die Interessen der Handels- Vertriebs-, Geschäfts- und sonstigen Vertragspartner, einschließlich der Beschäftigten der Wernecke GmbH, sowie der  Verbraucherinnen und Verbraucher und der Öffentlichkeit, Vertragsbeziehungen mit der Wernecke GmbH im Rahmen des Unternehmensgegenstandes oder im Zusammenhang damit anzubahnen und/oder abzuwickeln und/oder über den Unternehmensgegenstand bzw. die Art und Weise der Zusammenarbeit bzw. verbrauchs- und verbraucherschutzorientiert im Rahmen des vertraglich vereinbarten bzw. des rechtlich zulässigen informiert zu werden.

 

  1. Kategorien von Daten, die verarbeitet werden

 

Insbesondere Namen, Firmen oder sonstige Bezeichnungen natürlicher und juristischer Personen, ihre Kontaktdaten (wie Anschriften-Adressen, Telefon- und Faxnummern und E-Mail-Adressen etc.), die für die Abwicklung von Zahlungsdienstleistungen erforderlichen Daten (wie Bank- und Kontodaten etc.) sowie sonstige dem Verarbeitungszeck nach Nr. 3 dienende personenbezogene Daten, etwa die Fahrzeugidentifikationsnummer, Fahrzeugsystem- und betriebsdaten, Standortdaten Ihres Fahrzeugs oder mobilen Endgeräts, Kfz-Zulassungsdaten, Führerscheindaten, Bonitätsauskünfte.

 

  1. Kategorien von Empfängern

 

Handels- Vertriebs-, Geschäfts- und sonstige Vertragspartner und Verbraucherinnen und Verbraucher, mit denen die Wernecke GmbH zur Gewährleistung oder Förderung des Unternehmensgegenstandes zusammenarbeitet, kommuniziert oder vertraglich oder tatsächlich verbunden ist, sowie Behörden.

 

Die Wernecke GmbH arbeitet mit Auftragsverarbeitern zusammen, um Datenverarbeitungen abzuwickeln und übermittelt diesen gegebenenfalls zu diesem Zweck personenbezogene Daten. Die Auftragsverarbeiter unterliegen dabei den Weisungen der  Wernecke GmbH hinsichtlich der Art und Weise der Verarbeitung dieser Daten und sind gegenüber der Wernecke GmbH verpflichtet, diese Daten nach Erreichen des Kommunikationszwecks bzw. auf Weisung der Wernecke GmbH zu löschen. Soweit Verträge mit Auftragsverarbeitern diesen bzw. den Anforderungen der DSGVO (noch) nicht (vollständig) entsprechen, wirkt die Wernecke GmbH darauf hin, soweit dies, insbesondere im Hinblick auf die Laufzeit und Regelungen bestehender Verträge, rechtlich und tatsächlich möglich und zumutbar ist, diese entsprechend anzupassen bzw. mit Auftragsverarbeitern zusammenzuarbeiten, die diesen bzw. den Anforderungen der DSGVO entsprechen.

 

  1. Dauer der Speicherung

 

Die Wernecke GmbH speichert personenbezogene Daten nur solange, wie die Einwilligung der davon Betroffenen vorliegt bzw. dies zur Erfüllung des Verarbeitungszwecks nach Nr. 3 erforderlich ist.

 

  1. Rechte der Betroffenen

 

Die von der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten Betroffenen können gegenüber der Wernecke GmbH Rechte auf Auskunft über die sie betreffenden personenbezogenen Daten haben, auf Berichtigung dieser Daten, auf deren Löschung, auf Einschränkung deren Verarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit.

 

  1. Recht, die Einwilligung zu widerrufen; Widerspruchsrecht

 

Sofern die Betroffenen in die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten durch die Wernecke GmbH eingewilligt haben, haben sie das Recht, ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

 

Sofern die Verarbeitung im überwiegenden Interesse der Wernecke GmbH erfolgt (vgl. Art. 6 Abs. 1 Ziffer f DSGVO), haben sie zudem das Recht, aus Gründen, die sich aus einer besonderen Situation der Betroffenen ergeben, dieser Verarbeitung zu widersprechen.

 

Der Widerruf bzw. der Widerspruch sollen schriftlich oder in Textform erfolgen und zwar an:

 

Wernecke GmbH
Richard-Sorge-Strasse 30 – 32
15745 Wildau
Telefon: +49 (0)3375 – 5052-0
Telefax: +49 (0)3375 – 5052-102
E-Mail: info@bmw-wernecke.de

 

  1. Beschwerderecht gegenüber der Aufsichtsbehörde

 

Die Betroffen haben das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

 

  1. Quellen

 

Die Wernecke GmbH verarbeitet personenbezogene Daten v.a.

 

  • aufgrund von Angaben der Betroffenen bzw. Empfänger nach vorstehender Nr. 5.;
  • weil diese der Wernecke GmbH von den Betroffenen mitgeteilt wurden, insbesondere im Zusammenhang mit der geschäfts- und unternehmensbezogenen Kommunikation, wenn diese nicht ausdrücklich oder erkennbar zu rein privaten Zwecken erfolgt.
  • aus öffentlich zugänglichen Quellen, in denen diese Daten freiwillig oder aufgrund von Rechtsvorschriften öffentlich gemacht werden, wie etwa Impressen auf Internetseiten, Sozialen Netzwerken oder öffentlichen Verzeichnissen / Registern.

 

  1. Kontaktformular

 

Die Daten, die vom Besucher unserer Internetseite https://bmw-wernecke.de in die Felder des Kontaktformulars unter der Subdomain https://bmw-wernecke.de/#!/kontakt eingeben werden, werden nur der Wernecke GmbH und dieser nur für den Fall übermittelt und von ihr unter den in den vorstehenden Ziffern 1. – 10. genannten Umständen verwendet, wenn die oder der Eingebende durch Klicken des dort vorhandenen Kästchens zuvor in diese Übermittlung und Verwendung eingewilligt hat.

 

  1. Cookies

 

Die Programme, die unsere Internetseiten über die Domain https://bmw-wernecke.de und ihren Subdomains bei einem Besuch über einen Webbrowser darstellen und bei unserem Webserver gespeichert sind (unsere Internetseiten), verwenden so genannte Cookies.

 

Dies sind Dateien, die Informationen im Verhältnis zwischen unseren Internetseiten bzw. unserem Webserver und dem Webbrowser des Besuchers platzieren und austauschen können.

 

Unsere Internetseiten verwenden Cookies des Webanalysedienstes „Google Analytics“, von „Google Fonts“ und „Google Maps“. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Dabei erheben und speichern wir u.a. die IP-Adressen, die den Geräten zugewiesen sind, über die unsere Internetseiten besucht werden. Wir übermitteln diese Daten an die Google Inc. In die USA.

 

Unser Webserver verwendet Cookies, mit denen  s.g. Server-Log-Files erzeugt werden. Anbieter ist die „Strato AG“, Pascalstrasse 10, 10587 Berlin. Die dabei erhobenen Daten sind v.a. der Zeitpunkt und die Dauer des Besuches, die besuchten Domains und Subdomains, die dabei verwendeten Browser, die IP-Adressen der Geräte, über die der Besuch erfolgt und ggfs. die „Referrer-URL“, also die Seite, über die der Besucher auf unsere Internetseite gelangt ist. Diese Datenerhebung erfolgt ohne unsere Veranlassung und ohne unseren Einfluss.

 

  1. Hyperlinks

 

Unsere Internetseiten enthalten elektronische Verweise (Hyperlinks) auf die elektronischen Informations- und Kommunikationsdienste dritter Anbieter (Dienste). Durch das „Klicken“ dieser Hyperlinks werden die Besucher unserer Internetseiten auf diese Dienste verwiesen. Es ist wahrscheinlich, dass der dadurch veranlasste Besuch dieser Dienste dazu führt, dass deren Anbieter oder weitere Dritte personenbezogene Daten erheben, wie etwa die IP-Adressen. Die Wernecke GmbH ist weder für die Inhalte dieser Dienste verantwortlich, noch für die durch das Auslösen der Verweisungen durch Klicken der Hyperlinks möglicherweise verursachte Erheben personenbezogener Daten durch die Anbieter der Dienste oder weiterer Dritter.

 

  1. Datenschutz-Informationen der BMW AG

 

Die Wernecke GmbH ist Vertragshändler der BMW AG. Informationen zur Datenverarbeitung durch die BMW AG finden Sie unter: https://www.bmw.de/datenschutz